Ein Witz aus der Witze-Kategorie: Juden



Profiwin.de - Wir machen Sie zum Gewinner


David spricht mit einem Rabbi: "Ist mir passiert folgendes: War Familie bei mir und jetzt, Regenschirm ist weg! Was soll ich tun? Kann ich doch nicht beschuldigen wen aus Familie." Der Rabbi überlegt und gibt folgende Antwort: "Lade ganze Familie ein und mach Bibellesung. Lies die zehn Gebote. Wenn Du kommst zu Stelle: 'Du sollst nicht stehlen' schau in Runde und du wirst wissen wer Schirm hat." David bedankt sich und zieht von dannen. Vierzehn Tage später trifft der Rabbi David wieder und erkundigt sich nach dem Verlauf der Geschichte. David ist überglücklich und schildert dem Rabbi: "Hab ich gemacht Lesung aus Bibel. Alle haben zugehört. Bin ich gekommen zu Stelle: 'Du sollst nicht begehren Deines nächsten Weib' - und schon hab ich gewusst, wo ich den Schirm hab stehen gelassen..."

Gewinnspiele-Tipp:

Melden Sie sich bei PROFIWIN an und nehmen Sie automatisch an über 4800 Gewinnspielen teil! Hier geht's zur Anmeldung für 1440 Gewinnspiele.

Profiwin.de - Wir machen Sie zum Gewinner


zurück zum Witze-Verzeichnis

Dieser Witz wurde Ihnen präsentiert von Witze-Verzeichnis.de -
der Plattform für kostenlose Witze, Sprüche und Bauernregeln



Witze-Verzeichnis | Impressum | Haftungsausschluss

Füllmenge